Infos und Fotos zum Neubau des Kindergartens und des Gemeindehauses ab Oktober 2016 (Text und Bilder von Klaus Bertsch)

Erdarbeiten und Aufbau des neuen Gemeindehauses und des Kindergartens von 24.03.2016 bis September 2016: hier klicken!

Bilder von der Grundsteinlegung am 13.5.2016: hier klicken!

(Bilder vom Abriss: Hier klicken!)

Neueste Fotos immer oben, zum vergrößern auf die Bilder klicken.

 

22.04.2017

22.03.2017

 

 

 

24.02.2017

 

03.02.2017: Neueste Fotos auch von innen...

 

19.01.2017: Außen Schneepause, innen geht es weiter... 

 

26.12.2016 Erste Fotos von innen (Kindertagesstätte)...

 

  ...und Gemeindehaus:  ==>                    

23.12.2016

08.12.2016 Richtfest (Fotos von Michael  Nöthen)

Richtfest St. Kilian anlässlich des neuen Gemeinde-zentrums und der neuen Kindertages-stätte am

Fuße der Pfarrkirche und des Pfarrhauses St. Kilian in der Ludwigsburger Straße in Böckingen

Am 08.Dezember war es soweit: Um 15.00 Uhr versammelten sich die Mitglieder des Kirchengemeinderates, des

Bauausschusses, des Kindergartenleitungsteams, des Sekretariates, die Planungsingenieure, die Vertreter und

Arbeiter der verschiedenen Gewerke und Firmen, welche bisher am Bau tätig waren, Herr Schwieren, der Leiter

des Bischöflichen Bauamtes in Rottenburg, Herr Teske, der federführende Architekt des Neubaus vom

Architekturbüro Bechler-Krummlauf-Teske in Heilbronn, sowie Herr Rappold, der Leiter des Katholischen

Verwaltungszentrums in HN, um miteinander des Richtfest zu feiern. Die Zimmermänner waren bereits neben

dem geschmückten Richtbaum positioniert, als ich alle Anwesenden herzlich begrüßte und unserer Freude über

das „Werden“ unseres Gemeindezentrums und der Kindertagestätte zum Ausdruck brachte. Es folgten

wohlwollende Worte über den guten Verlauf von Architekt Teske, kurze Ausführungen zur geschaffenen

Raumqualität im Herzen von Böckingen und der Dank, dass bisher alles unfallfrei verlaufen sei. Dann grüßte Herr

Schwieren, der Leiter des Bischöflichen Bauamtes in Rottenburg alle Anwesenden und betonte, dass dieser

Neubau eines der größten Vorhaben einer Kirchengemeinde in der Diözese sei und zeigte seine Begeisterung

verbunden mit den allerbesten Wünschen für den weiteren Verlauf.

Der krönende Abschluss des offiziellen Teiles war der daraufhin folgende Richtspruch des Zimmermanns Walter

von der Firma Bechthold. Er erhob mehrmals das Glas zur Freude der Gemeinde über das gelungene Bauwerk

und wünschte dem Gebäude und Allen, die darin ein- und ausgehen Gottes Segen.

Im zukünftigen Gemeindesaal wurde dann miteinander ein fröhliches Fest gefeiert, bei dem es viele

Begegnungen und Gespräche gab.

Den vielen lieben Helfern, welche zum Gelingen des Richtfestes beigetragen haben, möchte ich auf diesem

Wege herzlich danken und lade alle zur feierlichen Einweihung des Gemeindezentrums und der

Kindertagesstätte am Patrozinium, Sonntag, 09.07.2017, ein.

Pfarrer Siegbert Pappe

 

28.11.2016 Das Dach vom Gemeindehaus ist dicht

 

11.11.2016

 

22.10.2016 Das Dach der Kindertagesstätte ist zu, der Innenausbau kann beginnen

10.10.2016 Das Gemeindehaus wächst in die Höhe, die Kindertagesstätte hat ihre endgültige Höhe erreicht

 

 


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

2017-04-22 last Update